Ausschuss beriet im Schwimmbad

01/2015

Der Ausschuss für Jugend-, Sport und Kultur beriet im Schwimmbad die in nächster Zeit anstehenden Maßnahmen. Dabei ging es unter anderem um die Anschaffung neuer Sprungbretter, die Umgestaltung der sogenannten „Pommes-Ecke“, den Austausch der Balken über der Schwimmbadterrasse, einen Umbau der Sperre am Eingangsbereich, den Austausch von Brettern am Beckenrand und der Anbringung eines Föns und eines neuen Spiegels neben der Warmdusche. Auch die Renovierung der Toiletten und die Reparatur der Treppe von der Waldstraße nach unten müssen spätestens ab Herbst in Angriff genommen werden. Die Holzbrücke über den Mühlenteich neben dem Bad soll mit einem sicheren Geländer und einem rutschfesten Belag versehen werden.