Radfahrtag soll anders werden

03/2015

In der bisherigen Form wird der Raderlebnistag "Von Tal zu Tal" nicht länger fortgeführt. Darüber waren sich die Mitglieder des Ausschusses für Tourismus und Wirtschaft im Verbandsgemeinderat Langenlonsheim einig. Die Veranstaltung werde nur noch mäßig wahrgenommen, urteilte der Ausschuss. So sei zu beobachten, dass die Zahl der Teilnehmer in den vergangenen Jahren leicht rückläufig sei. Zudem beteiligten sich immer weniger Vereine an der Veranstaltung, bei der es zudem im vergangenen Jahr in Langenlonsheim überhaupt keine Station mehr gegeben habe. Auch die Kosten-Nutzen-Rechnung soll angesichts des "enormen Personal- und Geld-Aufwandes in keinem vernünftigen Verhältnis mehr zueinander stehen. Dazu ist allerdings zu sagen, dass gerade in den letzten auch das Wetter nicht gerade mitgespielt hat und eine Freiluftveranstaltung gerade davon sehr stark abhängt. Auf jeden Fall will sich die Verbandsgemeinde trotzdem 2015 noch einmal am Raderlebnistag in der bisherigen Form beteiligen. Um die Konzeption der Veranstaltung gründlich zu überarbeiten und neu zu entwerfen, wurde eine Arbeitsgruppe gegründet.