Michael Simon erfährt Unterstützung

04/2015

Auf eine große Unterstützung der Sozialdemokraten vor Ort kann Michael Simon bei der Landtagswahl im März 2016 bauen. Dies wurde auf der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Pfaffen-Schwabenheim/Biebelsheim deutlich. Der 43-jährige Sozialpädagoge Simon, der auch dem SPD-Ortsverein vorsteht, bewirbt sich in der Nachfolge von MdL Carsten Pörksen um das Landtagsmandat im Wahlkreis 17 (Bad Kreuznach). „Lasst uns Solidarität praktizieren und uns gegenseitig tragen“, meinte Simon, der sich zuversichtlich
zeigte, dass es mit dem gemeinsamen Engagement aller Sozialdemokraten gelingen könne, den Wahlkreis wieder für die SPD direkt zu gewinnen und damit „einen Beitrag dazu zu leisten, dass Rheinland-Pfalz mit unserer Ministerpräsidentin Malu Dreyer weiterhin sozialdemokratisch regiert wird“, meinte Simon.