Windkraftgegner machen unnötig Wind

06/2015

Wieder einmal macht der Verein „Natur- und Menschenschutz – Windkraft! Soo Nicht, der von der Intension eigentlich „Windkraft – nein“ heißen müsste, viel unnötigen Wind. So malen sie das „Gespenst“ von 9 Windkraftanlagen im Windesheimer Wald an die Wand und behaupten, Gespräche auf kommunaler Ebene hätten da schon stattgefunden haben. Tatsächlich waren nie so viele Anlagen im Wald geplant, und der Verein weiß außerdem ganz genau, dass diese Waldwindkraftpläne nach der letzten Kommunalwahl mittlerweile ziemlich unrealistisch geworden sind.