Mindestlohn in Rheinland-Pfalz

06/2015

"Weder hat die Einführung des gesetzlichen Mindestlohns Menschen in signifikantem Umfang arbeitslos gemacht, noch kam es zu einem Firmensterben in Rheinland-Pfalz", stellt der Sozialwissenschaftler Stefan Sell im Rahmen seiner Studie zu 100 Tagen Lohnuntergrenze fest. "Es sind keinerlei Bremsspuren hinsichtlich Beschäftigung wie auch Arbeitslosigkeit zu erkennen."