Austausch mit dem Landtagskandidaten

06/2015

Das ist neu in der Vorbereitung einer Landtagswahl: Der SPD-Kandidat Michael Simon hatte zu einem Workshop eingeladen, um Anregungen und Ideen entgegenzunehmen, die in ein Wahlprogramm Eingang finden sollen. Es waren nicht nur Funktionäre und Parteimitglieder, die solch eine Gelegenheit nutzten, um ihre Beiträge vorzutragen: Von der Ausstattung der Kommunen mit finanziellen Mitteln, der Wirtschaftsförderung bis zur Erhaltung beziehungsweise dem Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs oder der Daseinsvorsorge reichte die Palette, die in Arbeitskreisen erarbeitet und dann im Plenum beraten wurden.