Politik und Erdbeerkuchen

07/2015

Ein Stück selbstgemachter Erdbeerkuchen erleichtert die Kontaktaufnahme. Das dachte sich auch Michael Simon, frisch gekürter Landtagskandidat der SPD. Der Sozialarbeiter aus Pfaffen-Schwabenheim ist nämlich auch gelernter Konditor und hat scheinbar nichts von seinem Handwerk verlernt. Zehn selbstgemachte Erdbeerkuchen servierte Simon am Samstagmorgen in der Fußgängerzone. Garniert mit Informationen über Simons Politik. Der 41-jährige „Sozialdemokrat mit Herz“ wird sich im Wahlkampf mit Hauptkonkurrentin Julia Klöckner (CDU) messen müssen. Davor ist Simon aber nicht bange. Er gibt sich sympathisch selbstbewusst und realistisch: „Ich weiß, dass das keine einfach Aufgabe und kein Spaziergang wird. Ich will mit meinen Themen überzeugen und dabei ich selbst bleiben. Das ist gerade in Zeiten, in den Politik oftmals ein Glaubwürdigkeitsproblem hat, ganz wichtig“, so Simon.