Was wird mit dem Museum?

07/2015

Die Zukunft des Orgel-Art-Museums wird ungewisser. Nachdem die Kreistagskoalition aus CDU, FWG und Grünen im vergangenen Jahr das Museum in eine ostdeutsche Stiftung
überführen wollte, konnte Landrat Franz-Josef Diel im Kreistag auf eine Anfrage des Sozialdemokraten Michael Schaller nur berichten, man sei „mitten in Gesprächen drin“, mittlerweile auch unter Zeitdruck. Diel machte klar, dass das Museum nur in einer Stiftung eine Zukunft habe, „oder das Museum wird geschlossen“. Der Landrat betonte, dass der Landkreis einer wie immer gearteten Stiftung „nur ideell beitreten“, kein Geld beisteuern könne. Der Landkreis will das Museum in eine Stiftung geben, um Personalkosten zu sparen.
Aus der Zeitung