Simon sucht das Gespräch

08/2015

Michael Simon, Landtagskandidat der SPD im Wahlkreis 17 Bad Kreuznach, hat sich vorgenommen, in den nächsten
Wochen und Monaten möglichst alle Kommunen in seinem Wahlkreis zu besuchen. Dort will er mit den Verwaltungsspitzen, den Mandatsträgern und natürlich mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen und den intensiven Austausch pflegen. Ein entsprechendes Schreiben ist jetzt an alle ehrenamtlichen und hauptamtlichen Bürgermeisterinnen und Bürgermeister im Wahlkreis 17 herausgegangen. Simon hoff t auf eine positive Resonanz und möchte dabei die Gelegenheit nutzen, die jeweiligen Kommunen und Gemeinden näher kennenzulernen und dabei auch etwas über deren kommunalpolitischen Projekte und Schwerpunkte zu erfahren. Das Gespräch vor Ort mit den Menschen zu suchen und auf gleicher Augenhöhe zuzuhören, das ist ihm ganz besonders wichtig, erklärt der Sozialdemokrat. Selbstverständlich, das macht der Kandidat der Sozialdemokraten ebenfalls deutlich, können ihm gegenüber auch Themen angesprochen werden, die in den Gemeinden auf den Nägeln brennen und bei denen landespolitische Unterstützung hilfreich sein könnte.