CDU segelt weiter unter falscher Flagge

10/2015

Erneut ist beim Studium der Leserbriefsparte in der Rhein-Zeitung aufgefallen, dass hier viele der Schreiben, in denen die gegenwärtige Landesregierung angegriffen oder die rheinland-pfälzische CDU und ihre Vorsitzende verteidigt werden, wie man leicht bei Eingabe der Namen im Internet feststellen kann, von Funktionsträgern der CDU stammen, die dies aber nicht offen legen. Die Absicht der CDU ist dabei klar: Man bringt so Parteipropaganda als vermeintliche "Volkesmeinung" unter die Leute. Dies verfälscht natürlich das Leserforum.