Konsequentes Handeln bei der Flüchtlingsaufnahme

12/2015

Die Landesregierung hat die Plätze in den Erstaufnahmeeinrichtungen auf 16.000 erhöht und registriert alle neu ankommenden Flüchtlinge innerhalb eines Tages im EASY-System. Rheinland-Pfalz setzt das Asylrecht konsequent um. In keinem anderen Bundesland ist die Zahl der freiwilligen Ausreisen und Abschiebungen anteilsmäßig höher. 5.677 Asylbegehrende sind von Januar bis November wieder zurückgeführt worden. Allein im November gab es fast 1.000 Rückführungen. Im gleichen Zeitraum hat das Bundesamt (BAMF) nur 175 ablehnende Bescheide erlassen.