Tunnelblick

01/2016

Die vielen populistischen Schnellschüsse in der Flüchtlingsfrage von Frau Klöckner, Herrn Seehofer und vielen anderen schielen auf Wahlergebnisse und auf sonst nichts. Ihr Verschweigen der tatsächlichen Zusammenhänge und ihr fehlendes Lösungsinteresse werden mal wieder entlarvt. Für wie dumm halten sie uns? Wer etwa nicht erwähnt, dass europäische Fischflotten die Meere vor Afrika leer fischen, EU-subventionierte Lebensmittel in armen Ländern teilweise billiger sind als die dortigen Produkte und deutsche Waffenlieferungen dem Kriegstreiber und IS-Unterstützer Saudi-Arabien helfen, der zeigt einen gewollten Tunnelblick. An vielen weiteren Stellen hat profitgesteuerte Politik die Lebensgrundlagen vor Ort zerstört und Kriegs- und Fluchtursachen zugelassen. Europa und der Bund haben versagt, seit Jahren. Und durch das Verzögern der Energiewende trotz drohendem Klimakollaps werden weitere Fluchtursachen geschaffen.
Aus einem Leserbrief in der Rhein-Zeitung