Pflichten eines hauptamtlichen Gerätewartes

02/2016

Ständig steigende technische Anforderungen und immer neue rechtliche Vorschriften im Feuerwehrwesen machen es notwendig, die anfallenden Aufgaben von Feuerwehr-Gerätewarten auf eine professionellere Basis zu stellen. Daher soll noch in diesem Jahr in der Verbandsgemeinde Langenlonsheim ein hauptamtlicher Gerätewart eingestellt werden. Dieser wird künftig für sämtliche Gerätschaften der Verbandsgemeinde sowie der Ortsgemeinden zuständig und solle auch an den Schulen, im Rathaus sowie im Schwimmbad und im Bauhof Hausmeister-Tätigkeiten durchführen. Die Stelle ist damit je zur Hälfte die eines Gerätewartes und die eines Hausmeisters. Das Aufgabengebiet umfasst die Pflege und Wartung technischer Geräte und Fahrzeuge sowie die des Digitalfunks und der Gefahrstoffausrüstung. Auch das Prüfen von Fahrzeugen und Ausrüstung soll der Gerätewart überwachen, sich um die Unterhaltung der Gerätehäuser kümmern so wie an Ausbildung und natürlich an Einsätzen teilnehmen.