Lorsbach lässt nicht locker

02/2016

Eine Plakatwand der SPD auf dem Sport- und Freizeitgelände der Gemeinde rief den Vorsitzenden des CDU-Ortsverbandes Guldental Alfons Lorsbach auf den Plan. Grund ist, dass nach einer Beschlusslage der Gemeinde das Aufstellen von Plakatwänden nicht erlaubt ist. Aber, anstatt nun einfach bei seiner Amtsnachfolgerin anzufragen, was es damit auf sich habe, fuhr er gleich die „volle Ladung“ auf und ließ nicht nur an Ortsbürgermeisterin Elke Demele, die Ratsfraktionen, VG-Verwaltung und die Kommunalaufsicht sowie an die Presse Schreiben über diesen „unmöglichen Vorgang“ los und setzte der Ortsbürgermeisterin auch noch eine Frist zum Handeln. Doch sein Schuss ging ins Leere. Das Schild wurde ohne Wissen der Ortsbürgermeisterin aufgestellt, weil man nicht wusste, dass die Fläche der Gemeinde gehört. Und dann auch auf Initiative von Elke Demele wieder entfernt.