Neuer Schießbefehl?

02/2016

Auf Flüchtlinge schießen, um zu verhindern, dass sie die deutsche Grenze überschreiten – auch auf Frauen und Kinder. Die AfD zeigt endgültig ihr wahres Gesicht, die Höckes, Petrys, von Storchs und Gaulands. Es muss spätestens jetzt dem Letzten klar sein: Diese Partei steht nicht auf dem Boden unseres Grundgesetzes. Sigmar Gabriel hat Recht, die AfD muss vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Und jene, die von der etablierten Politik enttäuscht sind, sollten sich noch einmal genau überlegen, ob sie dieser Partei am 13. März ihre Stimme geben wollen. Der letzte Schießbefehl auf deutschem Boden ist keine 30 Jahre alt.