Steilvorlage für die AfD

02/2016

Der VG Langenlonsheim fehlen Wohnungen, um Flüchtlinge unterzubringen. Beschlagnahmungen seien immer wahrscheinlicher, erklärten Bürgermeister Michael Cyfka und auch Bretzenheims Ortsbürgermeister mehrfach. „Nahezu unmöglich“, urteilen dagegen Experten. Der konservative Doppelzweier rudert inzwischen mit hoher Schlagzahl zurück. „Ein Fall, der vielleicht irgendwann eintritt“, formuliert Gleichmann nun. „Wir suchen andere Lösungen“, räumt Cyfka ein. Ängste wolle man auch gar nicht schüren. Nichts anderes haben beide Lokalpolitiker aber getan. Selbst wenn es nur darum ging, Wohnungsbesitzer unter Druck zu setzen, war der Vorstoß politisch naiv und ungeschickt. Die Quittung flatterte per Flugblatt in die Bretzenheimer Briefkästen. Die AfD verwertete die Aussagen der CDU-Politiker prompt als Beleg für vermeintliches „Asylchaos“.
Aus der Lokalzeitung