Flächennutzungsplan bleibt in der Kritik

04/2016

Der Verbandsgemeinderat hat in seiner Sitzung im April beschlossen, das Areal „In den Kirchzeilen“ in Dorsheim als Mischgebiet im Flächennutzungsplan vorzusehen. Ein Projekt, das die Dorsheimer Ortsbürgermeisterin seit Jahren mit erstaunlicher Energie verfolgt, bei dem immer mal wieder Meinungen zu hören sind, dass dabei die Interessen bestimmter Grundstückseigentümer im Vordergrund ständen und, gegen das es in Dorsheim doch einigen Widerstand gibt. Nun wird man erst einmal sehen, ob die Aufsichtsbehörden das auch so positiv sehen, wie die Mehrheit des Verbandsgemeinderates. Auch bleibt abzuwarten, ob der im Gespräch befindliche Investor dann tatsächlich in der Lage ist, dieses Projekt seriös zu stemmen.