Neuer SPD-Generalsekretär

04/2016

Nur noch wenige Tage wird SPD-Generalsekretär Jens Guth im Amt sein – dann wird Daniel Stich (39), bisher Landesgeschäftsführer, das Amt kommissarisch übernehmen. Nach Informationen soll Guth nun SPD-Fraktionsvize im rheinland-pfälzischen Landtag werden. Lob für die dreineinhalbjähige Arbeit von höchster Stelle: Guth und das Team der SPD-Geschäftsstelle hätten den Wahlsieg erst möglich gemacht, erklärte SPD-Landeschef Roger Lewentz. Ministerpräsidentin Malu Dreyer: „Er war nahezu rund um die Uhr im Einsatz und war mir wichtiger Ideen- und Ratgeber im Wahlkampf.“ Guth (49) wechselt wohl weder in die Regierung noch wird er parlamentarischer Geschäftsführer. Ein Grund für den Rückzug aus dem Amt sei, „mehr Zeit für meine Familie zu haben“, wie er sagte.