Politikerdeutsch ist kein Lehrfach

09/2016

Die B 41 bei Martinstein wurde im Bundesverkehrswegeplan vom „Vordringlichen Bedarf“ in den „Weiteren Bedarf“ gestellt. Antje Lezius, im Nachbarkreis Birkenfeld erneut zur Direktkandidatin für den Bundestag gekürt, hält das für keine Herabstufung. Mit dem Hinweis „faktisch“ wohlgemerkt, was soviel bedeutet wie tatsächlich. Da staunen nicht nur alle Schüler im Gässje, die seit Montag wieder die Schulbank drücken. Und was lernen sie daraus? In Politik und im Deutschunterricht ist alles Interpretationssache. Also, liebe Schüler: Macht Euch keine Sorgen um Noten und Versetzung. Rutscht Ihr von der Vier auf die Fünf und müsst auf die Ehrenrunde, ist das keine Herabstufung. Nein, ihr dürft nur ein Jahr länger Euren Abschluss planen. Die Krux: Politikerdeutsch für Fortgeschrittene ist kein Lehrfach in den deutschen Schulen.
Aus der Zeitung