Treppenrenovierung schreitet zügig fort

10/2016

Wer sich in diesen Tagen bei der Baustelle an der Kirchtreppe umschaut, wird mit Freude sehen, welche Fortschritte die Wiederherrichtung nimmt. Nachdem die Stütz- und Sicherungsmaßnahmen beendet wurden und die Unterkonstruktion für die Stufen errichtet wurde, wurden jetzt die noch vorhandenen unbeschädigten alten Stufen verlegt. Dazu kommen dann noch neue Stufen. Auch das Geländer wird gegenwärtig aufgearbeitet. Auch die Lampen soll wieder im selben Stil aufgestellt werden. Eine neue Entwässerungsleitung für das Oberflächenwasser von der Kirchstraße wurde eingebaut. Wie der Hang gestaltet wird, soll noch in den Gemeindegremien entschieden werden.