Wolfgang Fleißner nimmt Abschied

10/2016

Weit über für die Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde Windesheim hinaus war Pfarrer Wolfgang Fleißner eine Person, die aus dem Gemeindeleben nicht mehr wegzudenken war. Doch nach 39,5 Dienstjahren, davon über 38 in Windesheim, geht er jetzt in den Ruhestand. Der Abschiedsgottesdienst für den geschätzten und beliebten Pfarrer findet am Sonntag, 9. Oktober, um 14 Uhr in der Kirche Windesheim statt, mitgestaltet von Superintendent Markus Harke, den Kleinen des Kindergottesdienstes, dem Kirchenchor und dem Posaunenchor. Im Anschluss findet ein Empfang im Gemeindehaus statt. Wolfgang Fleißner hat sich durch seine vielfältigen Aktivitäten sehr um Windesheim verdient gemacht. Wir wünschen ihm einen erfüllten Ruhestand und hoffen, dass wir ihn auch weiterhin oft in unserem Dorf antreffen können.