„Schuss in den Ofen“

10/2016

Das in Rheinland-Pfalz seit einigen Monaten geltende Transparenzgesetz, wonach unter anderem auch Ausschusssitzungen von Stadt- und Gemeinderäten grundsätzlich öffentlich sind, ist in Windesheim bisher gewissermaßen ein Flop. Insgesamt zwei Zuschauerinnen fanden sich in den seit Inkraftreten des Gesetzes stattgefundenen drei Ausschusssitzungen ein. Und diesen waren nur wegen eines sie persönlich betreffenden Tagesordnungspunktes gekommen und verließen danach schnell wieder die Sitzung.