Martinszug

11/2016

Der diesjährige Martinszug hatte wieder großen Zuspruch von Klein und Groß. Bei kühlem und trockenem Wetter ging der Zug wie üblich von der Mühlenstraße über die Waldstraße zum Sportplatz. Musikalisch begleitet von der KKM und unter Obhut der Feuerwehr kam der Zug am Sportplatzparkplatz an, wo von Mitgliedern des Turnvereinserst Weckmänner an die Kinder verteilt wurden. Danach hatte man in der Nähe des hell flackernden Martinsfeuers Gelegenheit einen Becher Glühwein zu trinken und eine Bratwurst oder eine knusprige Waffel zu genießen.