Nicht verstecken

11/2016

Wer sich in ein politisches Amt wählen lässt, muss auch den Mut haben, für eine Sache einzustehen. Es ist nicht der Wesen unserer parlamentarischen Demokratie, immer dann, wenn es etwas schwierig wird, sich zu „verstecken“ und unter dem Vorwand einer „Bürgerbeteiligung“ sich vor einer eigenen Entscheidung zu drücken.