Auf „Vitaltour“ durch die Gemeinden

12/2016

In den Tourismus will die Verbandsgemeinde auch in den kommenden Jahren verstärkt investieren und hier unter anderem das Radwegnetz und die Wanderwege weiter ausbauen. Als nächstes, größeres Projekt soll der als Teil der „Vitaltour“ konzipierte Bau des „Wald- und Erlebnispfades Langenlonsheim“ anstehen, für den 30 000 Euro veranschlagt werden. Mit 1000 Euro will die VG die Einrichtung einer Vitaltour in Bretzenheim befördern. Für die Unterhaltung bestehender Anlagen sind für 2017 insgesamt 4600 Euro und für Veranstaltungen, Aktionen und Anzeigen 13 500 Euro vorgesehen. Insgesamt 12 450 Euro sollen in die Unterstützung des Pilgerweges und die Förderung touristischer Aktivitäten, etwa der BUND-Ortsgruppe Guldental, die „Tage der Artenvielfalt“ sowie das Radwegekonzept der VG fließen. Für die Realisierung des ersten Bauabschnitts eines Radweges sind die Kosten noch nicht abzuschätzen.