Torsten Herrmann half Familie

01/2017

Torsten Herrmann ist bekannt für sein Motto „S’ Herrmännsche hilft“. Und so handelte er auch, als er von den erheblichen Problemen einer achtköpfigen Familie in Schweppenhausen erfuhr. Weil der Vater schwer krank und nicht mehr arbeitsfähig war, musste dort überall vor Weihnachten der Rotstift angesetzt werden. Und so rief Torsten Herrmann über Facebook zu Spenden für die Familie auf und war über die darauf einsetzende riesige Resonanz völlig überwältigt. Es kamen viele Geld- und Sachspenden zusammen, so dass die Familie ein schönes Weihnachtsfest feiern konnte.