Frischer Wind in Museum und Musikhaus

01/2017

Für das Orgelartmuseum in Windesheim soll ein neues Kapitel beginnen. Statt der Kreisverwaltung werden voraussichtlich ein vor Weihnachten gegründeter Förderverein und eine noch zu gründende Stiftung dafür verantwortlich sein. Bei beiden wird Wolfgang Oberlinger Vorsitzender sein. Geplant sind unter anderem bauliche Veränderungen und eine Ausweitung der Öffnungszeiten. Dem Kuratorium der Stiftung gehört unter anderem Ortsbürgermeisterin Claudia Kuntze an.