Verantwortung für Zukunft

12/2016

Der Juso Kreisverband Bad Kreuznach fuhr in die Gedenkstätte des Konzentrationslagers Osthofen. Für die jungen Sozialdemokraten war es erschreckend, mit welchen Methoden das Nazi-Regime politische Gegner mundtot gemacht hat. Der Kreisvorsitzende Christoph Eß fasste den Tag zusammen: ,,Wir tragen keine Verantwortung für das, was damals passiert ist. Wir tragen aber Verantwortung dafür, dass das niemals mehr passiert.“ Die Jusos haben mit der Fahrt den Auftakt für ein Angebot an junge, politisch interessierte Menschen gemacht, kommentierte Beisitzerin Heike Großarth die Fahrt.