Horst Knewitz tritt kürzer

01/2017

Nach langjähriger, größtenteils ehrenamtlicher Tätigkeit im Schwimmbad kam kurz vor seinem 80. Geburtstag Horst Knewitz zu Ortsbürgermeisterin Claudia Kuntze und sagte, es sei jetzt an der Zeit zum 31.12.16 mal in Rente zu gehen. Über zwanzig Jahre hat Horst Knewitz im Freibad unerlässliche Arbeiten verrichtet, wie Wasserproben genommen und das tägliche Saugen des Beckens während der Saison. Und auch außerhalb der Saison muss ja regelmäßig nach dem Rechten gesehen werden. Mit einem Präsent bedankte sich Claudia Kuntze beim Neujahrsempfang 2017 dafür. Hans Wesen, der ja mittlerweile auch eine feste Größe in unserem Freibad ist, wird die Arbeiten von Horst Knewitz übernehmen. Allerdings will sich letzterer nicht ganz zurückziehen und hat auch für die nächste Schwimmbadsaison seine Unterstützung angeboten.