SPD steht hinter Martin Schulz

02/2017

Ministerpräsidentin Malu Dreyer sowie SPD- Landesvorsitzender Roger Lewentz freuen sich über die Nominierung von Martin Schulz als Spitzenkandidat der SPD für die Bundestagswahl und als künftiger Parteivorsitzender. Malu Dreyer sagte: "Die Kraft, mit der Martin Schulz die sozialdemokratischen und europäischen Ideale vertritt, wird der SPD Auftrieb geben. Ich bin mir sicher: Das Kraftpaket Martin Schulz ist der richtige Kandidat.“ Mit Martin Schulz verfügt die Sozialdemokratie über einen Kandidaten, dessen Überzeugung für Europa heute wichtiger ist denn je. Er schafft es, die Menschen für den Zusammenhalt zu begeistern und so einen Gegenpol zur gesellschaftlichen Spaltung zu setzen. Die Kraft, mit der Martin Schulz die sozialdemokratischen und europäischen Ideale vertritt, wird der SPD Auftrieb geben. Ich bin mir sicher: Das Kraftpaket Martin Schulz ist der richtige Kandidat.“ „Sigmar Gabriel hat in den letzten Jahren viel geleistet für die Sozialdemokratie. Deshalb nötigt mir seine Entscheidung sehr viel Respekt ab. Ich denke aber auch, dass die Chancen der SPD bei der Bundestagswahl mit dieser Entscheidung steigen werden. Martin Schulz ist ein anerkannter und auch sehr beliebter Politiker. Ich weiß, dass sich viele in der Partei eine Entscheidung für Martin Schulz als Kanzlerkandidaten gewünscht haben. Wir in Rheinland-Pfalz wissen, dass er ein sehr guter Wahlkämpfer ist. Er hat uns auch im Landtagswahlkampf ganz enorm unterstützt. Martin Schulz bringt eine große internationale Erfahrung mit, kann den Menschen zuhören und Klartext reden.“