Noch bei der Polizei tragbar?

03/2017

Bei der AFD im Kreis Bad Kreuznach mischt auch ein leibhaftiger Kriminalhauptkommissar mit. Und er fügt sich nahtlos in das Lügengebilde dieser Partei ein. So hatte er doch beim AFD-Parteitag in Bingen nach einem Zeitungsbericht die Dreistigkeit zu behaupten, dass bis zu 90 Prozent der Straftäter Ausländer seien und Muslime lügen: „Die Lüge ist beim Moslem an der Tagesordnung. Er hat das Recht, einen Ungläubigen anzulügen.“ Wäre es nicht Zeit, dass seine Vorgesetzten hier mal Maßnahmen ergriffen?