Start der Streuobstinitiative

03/2017

Aufgrund der besonderen Bedeutung des Themas Streuobst wurde unter Leitung von Staats-sekretär Andy Becht die Leader-Streuobstinitiative 2014 bis 2020 auf den Weg gebracht. Ziel der Initiative ist es, Vorhaben mit direktem Bezug zu Ausbau, Erhalt und Pflege von Streu-obst über die Leader-Maßnahme voranzutreiben und zu unterstützen. Hierfür stellt das Land Rheinland-Pfalz im Rahmen von Leader zusätzlich eine Million Euro bereit. Für Projektträger, die ein Vorhaben mit Themenbezug Streuobst umsetzen möchten, bedeutet dies, dass hierfür nun Finanzmittel außerhalb des Leader-Budgets der Regionen zur Verfügung stehen. Dabei wird zwischen kleinen (Fördersumme zwischen 5000 und 49 999 Euro) und großen (Fördersumme mehr als 50 000 Euro) Einzelvorhaben oder Kooperationsprojekten unterschieden. Als Einreichungstermin für große oder Kooperationsprojekte gilt der 15. August eines Jahres. Wer Interesse an der Umsetzung eines Projektes aus dem Bereich Streuobst hat oder sich über die Streuobstinitiative informieren möchte, kontaktiert das Leader-Regionalmanagement. Dort wird alles zum genauen Ablauf und den Anforderungen erläutert.