Landes-SPD ist im Umfragehoch

03/2017

Beflügelt vom Bundestrend, ist die SPD in Rheinland-Pfalz auf den höchsten Umfragewert seit 2011 geklettert: In der Sonntagsfrage zur Landtagswahl kamen die Sozialdemokraten auf 40 Prozent. Das sind 8 Prozentpunkte mehr als bei der letzten „PoliTrend“-Umfrage des SWR im Dezember 2016. Bundesweit hat die SPD in den Umfragen deutlich zugelegt, seit Martin Schulz im Januar als Kanzlerkandidat vorgestellt wurde. Die CDU büßte in Rheinland-Pfalz 1 Prozentpunkt ein und fiel mit 35 Prozent wieder auf den zweiten Platz zurück. FDP (plus 1 Prozentpunkt) und Grüne (minus 3 Prozentpunkte) kommen auf jeweils 6 Prozent. Nur noch knapp davor liegt die AfD mit 7 Prozent, das sind 3 Prozentpunkte weniger als im Dezember.