Aushilfen für die Saison 2017 gesucht

05/2017

Zur zusätzlichen Beckenaufsicht werden im Freibad Windesheim noch Rettungsschwimmer/innen gesucht.
Mindesterfordernis ist ein aktuelles Deutsche Rettungsschwimmerabzeichen der DLRG in Silber, eine persönliche Erklärung bzgl. der gesundheitlichen Eignung sowie die Volljährigkeit. Der Einsatz erfolgt nur auf Anforderung nach Bedarf hauptsächlich an den publikumsstarken Wochenenden bzw. ggf. bei schönem Wetter ausschließlich im Rahmen einer kurzfristigen geringfügigen Beschäftigung entsprechend den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen. Bewerbungen werden erbeten an: Ortsgemeinde Windesheim, z.Hd. Frau Ortsbürgermeisterin Kuntze, Rathaus, Kreuznacher Straße, 55452 Windesheim Telefonische Auskunft: 06704-929-84.