Die Langenlonsheimer Spindgebühr

06/2017

Natürlich haben Bürgermeister Cyfka und die erste Beigeordnete Stern recht, wenn sie darauf verweisen, dass die sogenannte „Spindgebühr“ im Langenlonsheim Schwimmbad au f Beschlüssen des zuständigen Ausschusses und des Verbandsgemeinderates beruht. Nicht hinweg leugnen können sie aber auch, dass es die erste Beigeordnete war, welche diese Gebühr vorgeschlagen und in den Beratungen darüber gegen durchaus vorgebrachte Zweifel über Sinn und Zweck der Gebühr argumentiert hat.