Landrätin für alle?

08/2017

Auf die Erfüllung des Versprechens, in ihrem Amt „für alle“ dazu sein, muss man bei der neuen Landrätin wohl noch ein wenig warten. Zu ihren ersten Amtshandlungen gehörten nämlich die Ernennung eines strammen Stromberger CDU-Politikers zum Sprecher der Kreisverwaltung und ihr Stromberger Freiluftauftritt im Amt unter einem CDU-Schirm.