Kritik an Landrätin

08/2017

Lob für die IG Metall, Tadel für Landrätin Bettina Dickes (CDU): Dass die Konditionen für die 92 Mitarbeiter und 14 Azubis nach der bevorstehenden Schließung des Delphi-Werks in Langenlonsheim etwas besser seien als noch vor Wochen, sei eindeutig das Verdienst der IG Metall, schreiben Denis Alt und Michael Simon vom SPD-Kreisverband. Natürlich: Der Erhalt des Werks wäre die beste Lösung gewesen. Abfindungen und Transfergesellschaft seien der guten Verhandlung der Gewerkschaft zuzuschreiben. Verärgert sei man über Landrätin Dickes. Die habe kürzlich kritisiert, dass die Landesregierung, vor allem der damalige Sozialminister Alexander Schweitzer, sich nicht um die Delphi-Mitarbeiter gekümmert, sondern sie für Wahlkampf missbraucht hätten. Dabei wolle sie doch Bürgerlandrätin sein.