Die Julia muss bleiben

12/2017

Im September hatte Julia Klöckner der Allgemeinen Zeitung versprochen, dass sie nicht nach Berlin geht. Wer die Christdemokratin derzeit durch Fernsehprogramm und Zeitungslandschaft wuseln sieht, mag das kaum glauben. Bei so viel Eifer muss ein Staatssekretärinnen-Posten abfallen – mindestens. Für den Landkreis Bad Kreuznach wäre das ein schwerer Verlust: Wer schimpft dann noch jedes Jahr über Lehrer-Kettenverträge und Nichtschwimmer an Grundschulen? Und wer moderiert fortan biblische Weinproben? bangt um Weinproben
Aus der Lokalzeitung