Spindmiete ein Flop

01/2018

Die vor allem aus Reihen der CDU initiierte Einführung von Spindgebühren im Langenlonsheimer Schwimmbad scheint letztlich ein Fehlschlag zu sein. Lediglich zehn Spinde konnten im Sommer vermietet werden. Trotzdem soll die Vermietung an sich beibehalten werden, mit der Hoffnung, dass mit einer Absenkung des Mietpreises der großen Spinde von 50 auf 35 Euro und der kleinen Spinde von 30 auf 20 Euro sich mehr Interessenten finden.