Dreyer mit den meisten Stimmen

01/2018

der Bundesparteitag war für die SPD in Rheinland-Pfalz ein echter Erfolg! Malu Dreyer wurde zur stellvertretenden Parteivorsitzenden gewählt. Die 97,5 Prozent, die sie dabei erhielt, sind ein riesiger Vertrauensbeweis und zeigen, dass sich eine klare Haltung auszahlt. Außerdem wurden Doris Ahnen, Alexander Schweitzer und Katarina Barley als Mitglieder des Parteivorstandes gewählt - alle im ersten Wahlgang. Künftig ist die SPD-Rheinland-Pfalz mit vier Personen im Bundesvorstand der SPD vertreten und auch Roger Lewentz als Landesvorsitzender sowie Andrea Nahles als Fraktionsvorsitzende im Bundestag werden dort weiterhin ihre Stimme erheben.